Offener Ganztag

„Wir wollen die Würde des Einzelnen in seiner Vielfalt schützen, mutig Widerstände überwinden, kreative Wege finden, um JEDE MENGE LEBEN zu ermöglichen.“ Angelehnt an unser Leitbild stehen die Kinder mit ihren individuellen Fähigkeiten und Bedarfen im Mittelpunkt unseres täglichen Miteinanders. Die Kinder verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule und in der OGS, sodass es uns besonders wichtig ist, dass dies ein Ort ist, an dem die Kinder sich wohlfühlen, so angenommen und akzeptiert werden wie sie sind und auch einfach „Kind sein“ dürfen. Wir arbeiten individuell und ressourcenorientiert und stellen die Fähigkeiten und Stärken des Kindes in den Mittelpunkt. Wir unterstützen und begleiten die Kinder auf ihrem Weg hin zu starken, selbstbewussten Persönlichkeiten.

Wir legen großen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der die Kinder sich wohlfühlen und sich auch sprachlich weiterentwickeln können. Soziale Erfahrungsräume mit unterschiedlichen Gruppenangeboten sind auch sprachliche Erfahrungsräume. In einer vertrauten Umgebung lernen die Kinder Sprache am Modell und können sich innerhalb der Gruppe erproben und ausprobieren.

Es ist uns besonders wichtig, den Kindern viele positive Erfahrungsräume zu schaffen, in denen ihr Selbstwertgefühl gestärkt wird und sie ein positives Selbstbild entwickeln können. Wir stellen bewusst nicht die Defizite und Entwicklungsproblematiken der Kinder in den Mittelpunkt, sondern fördern diese indirekt durch den Fokus auf die Kompetenzen und Stärken des Kindes.

Tagesablauf:

tagesablauf ogs